section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Einen dreistelligen Beuteschaden verursachten bislang unbekannte Täter bei zwei Einbrüchen in Geschäfte. Sachschaden entstand nach derzeitigem Stand in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Zwei namentlich bekannte Täter drangen gewaltsam in ein Sport-Center in der Vilsstraße ein. Dort suchten sie nach Bargeld. Zuvor waren die beiden Täter in ein Trachtengeschäft gegenüber eingestiegen. Auch hatten sie es auf Bargeld abgesehen.
Insgesamt wurden rund 300 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden an beiden Objekten beträgt etwa 4.000 Euro.

Wer weitergehende Hinweise zu dem Einbrüchen machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg unter der Telefonnummer 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen.


Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben