section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Anwälte aller Angeklagten im Regensburger Korruptionsprozess forderten am 29. Verhandlungstag eine Einstellung des Verfahrens gegen ihre Mandanten. Als Grund wurden die vielen Pannen im bisherigen Prozessverlauf genannt, die ein faires Verfahren nicht möglich machen würden.

Die Verteidigung von Volker Tretzel hatte als erste Partei den Antrag gestellt, ehe sich die Anwälte der restlichen Angeklagten anschlossen. Die Anwälte des Bauträgers bemängelten vor allem die „gravierenden Verstöße gegen den Grundsatz für ein faires Verfahren“ und die Voreingenommenheit der Ermittler, die entlastendes Material „bewusst ignoriert“ hätten. Außerdem sei die Vergabe an Tretzel rechtmäßig gewesen und die Anklage nicht haltbar.

Im Laufe des Prozesses sind wiederholt Pannen vonseiten der Ermittler und der Staatsanwaltschaft aufgetreten, die sowohl von den Verteidigern als auch von der Vorsitzenden Richterin Elke Escher bereits mehrfach diskutiert und kritisiert wurden. Darunter fallen vor allen Dingen die „Schlampereien“ beim Abtippen von Telefongesprächen, so Tretzels Verteidiger, sowie der Zugriff auf Datenbanken mit gespeicherten E-Mails, die die Verteidiungsstrategie von Tretzels Anwälten offenlegen.

Die Vorsitzende Richterin Elke Escher zeigte sich vom Antrag beeindruckt. Zugleicht räumte sie der Verteidigung wenig Chancen auf eine Einstellung des Verfahrens ein. Dies gäbe es „nur sehr selten“, so Escher. Die Entscheidung zum Antrag wird im nächsten Jahr bekannt gegeben.

Eventfilter

Die Preise werden gesponsort von:

Zweigstelle Super Bowl Regensburg Brauhaus am Schloss Power Concerts GmbH Kullman's Regensburg Faszination Altstadt e.V. Dicker Mann Pizza Hut Regensburg Pizzeria Megasports Hotel Goliath Zuckerbrot & Peitsche XXXLutz Spielbank Bad Kötzting Atelier Haarkult Haus der Bayerischen Geschichte | Museum Brauerei Kneitinger GmbH & Co.KG
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben