section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Überwachungskameras an Hausfasade

Die Polizei in Ostbayern fahndet nach mehreren Verdächtigen. In Regensburg, Viehhausen und Lappersdorf werden mögliche Zeugen für verschiedene Verbrechen gesucht.


Die Polizeiinspektionen der Oberpfalz suchen in mehreren Angelegenheiten nach Zeugen. Die Vergehen reichen dabei von Diebstahl von Baustellen bis zu zerkratzten Autos und einer eingeschlagenen Autoscheibe.


Regensburg – Diebstahl auf Baustellen


Im Zeitraum vom 21. April bis zum 23. April wurden von zwei Baustellen in Regensburg Elektrokabel entwendet. Durch einen oder mehrere bislang unbekannte Täter wurden von Baustellen in der Rudolf-Vogt-Straße und der Straubinger Straße in Regensburg mehrere Meter Elektrokabel entwendet. Der Entwendungsschaden beläuft sich für beide Tatorte auf einem mittleren fünfstelligen Euro-Betrag.

Zeugen, die Beobachtungen zum Geschehen gemacht haben und in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Regensburg Süd unter Rufnummer 0941 / 506 – 20 01 zu melden.


Viehhausen / Nittendorf – Pkws zerkratzt


Einen Schaden von circa 2.000 Euro hat ein Autobesitzer zu beklagen, der seinen Pkw im Hofraum seines Wohngebäudes in Viehhausen abgestellt hatte. Vermutlich in der Nacht von Donnerstag, 21. April auf Freitag, 22. April wurde der Heckbereich des Fahrzeugs verkratzt. Ähnlich erging es einem Fahrzeugbesitzer in Nittendorf, An der Brunnenwiese. Als er Am Sonntag, 24. April um die Mittagszeit zu seinem Auto zurückkehrte, das er gegen 01.00 Uhr vor dem Anwesen geparkt hatte, musste er feststellen, dass die linke Fahrzeugseite und die hintere rechte Tür verkratzt waren.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf, Rufnummer 09404 / 95 14 – 0, entgegen.


Lappersdorf – Autoscheibe eingeschlagen


Die Seitenscheibe eines geparkten Mazda in der Schwaighauser Straße im Ortsteil Hainsacker war am Sonntagabend, 24. April gegen 18.15 Uhr das Ziel eines bislang unbekannten Täters. Dieser brachte die Scheibe zum Bersten und verursachte so einen Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Um sachdienliche Hinweise von Anwohnern oder Passanten wird unter der Rufnummer 09402 / 93 11 – 0 gebeten.


Polizeiinspektion Regensburg Süd / Polizeiinspektion Nittendorf / Polizeiinspektion Regenstauf /RNRed
Bildquelle: pixabay.com | ElasticComputeFarm

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben