section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Landrätin Tanja Schweiger bedankte sich auch bei den Eltern und Lehrern für die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler während der Schulzeit und erkundigte sich bei allen Absolventen über ihre Zukunftspläne. Von der Kinderpflegerin über Zahntechnikerin bis zur Verwaltungsangestellten sind die Berufsziele sehr vielfältig. Fast alle haben bereits einen Ausbildungsplatz. Einige der Absolventen drücken auch weiterhin die Schulbank an der Fachoberschule. Die Landrätin wünschte allen Geehrten viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

„Jeder dritte Schüler in Bayern besucht die Mittelschule und macht hier seinen Abschluss“, informierte Schulrat Klaus Dierl. Und von allen Partnern, sei es die Handwerkskammer oder die Arbeitsagentur, bekomme man immer mehr positive Rückmeldungen und eindeutige Bekenntnisse zu dieser Schulform. „Praxisnähe und Berufsvorbereitung werden hier groß geschrieben. Ihr seid aber nicht nur stark im Wissen, sondern auch stark in der Person“, so Klaus Dierl, „Noten sind nicht alles. Achtet bitte auf das soziale Miteinander und auch auf die Schwächeren“, gab er den Absolventen mit auf den Weg. 

-----------------------------------------------------
Foto: Landratsamt Regensburg

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben