section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Das beste Mittel gegen den Corona-Blues zuhause sind unter anderem Spiele. LAMA für LAMA zum Winter-Familienglück! Die kuscheligen LAMAbilder, wärmen Körper, Geist und Seele! Der Starnberger Spiele Verlag entwickelt sich immer mehr zum liebevollen kleinen „Coronahelfer“ für die Familie zu Hause. Warum? Weil alle Spiele gute Laune bereiten und die ganze Familie an einen Tisch bringen!

Lachen ist gesund, jedes Lama-Pärchen zaubert ein Schmunzeln! Die weichen Lamas sind zurecht weltweit zu echten Lieblings-Tieren geworden. Gerade im Winter kuschelt man sich beim Anblick der lustigen Bilder automatisch in deren weiches Fell und fühlt sich wohlig warm und geliebt. Jedes Bild zaubert ein Lächeln in Gesicht, Herz und Seele!

Du liebst zwar Lamas, aber Memospiele sind Dir zu langweilig?
No Prob-LAMA – mit dieser LAMAgaudi für anspruchsvollere Spieler (ab zwei Spielern)! Perfekt für den Lockdown mit Kontaktbeschränkung, selten gibt es Spiele für nur zwei Spieler (oder mehr)
Jeder Spieler hat neun Karten verdeckt vor sich liegen. Diese werden im Verlauf des Spiels aufgedeckt und mit Karten vom Stapel ausgetauscht. Das Ziel: möglichst wenig Punkte machen. Mit etwas Glück beim Kartenziehen, vor allem aber durch geschicktes Sammeln von Drillingen, kannst du es schaffen, deinen Punktestand sogar in den Minusbereich zu bringen. „No Prob-Lama“, könnte man fast meinen. Wenn da nicht das Drama-Lama wäre, das dir ganz schön die Tour vermasseln kann. Bleibt nur zu hoffen, dass Dich ein Karma-Lama rettet!



Wer steckt dahinter …
Der Starnberger Spiele Verlag wurde 2016 gegründet und hat seinen Sitz – wie könnte es auch anders sein – am Starnberger See.

Psychologisch wertvoll.
Kreativer Kopf hinter dem Verlag ist Tanja Philippeit. Die promovierte Psychologin und Mutter zweier Mädchen im Teenageralter entwickelt mit großer Leidenschaft Spielideen, mit denen sie vor allem Familien und Jugendliche zum Spielen anregen möchte.

Entspannung und Freude.
„Gemeinsames Spielen ist ein wichtiges Erlebnis für Familien. Spielen bringt Spaß und Entspannung, es stärkt das Gefühl der Verbundenheit und fördert die Verständigung zwischen den Generationen“, so beschreibt die Verlagsgründerin und Spielautorin Tanja Philippeit ihr größtes Anliegen.

Mit Liebe erfunden.
Mit viel Liebe zum Detail entstehen unter ihrer Federführung leicht zugängliche Spiele mit modernen Illustrationen, die auf Anhieb Spaß machen, die Freude am Spielen wecken und ganz nebenbei die Kommunikation fördern.

Von Familie zu Familie.
Gestartet hat Tanja Philippeit den Verlag zunächst als Einzelunternehmerin. Tatkräftig unterstützt wird sie dabei inzwischen aber immer mehr auch von ihren beiden Töchtern und ihrem Mann, so dass der Starnberger Spiele Verlag Schritt für Schritt vom Startup zum kleinen Familienunternehmen heranwächst.

Gewinnspiel:

Um Sie von dem einzigartigen Spielespaß zu überzeugen, verlosen wir gemeinsam mit Starnberger Spiele drei Lama Kartenspiele. Schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Kennwort „No Prob-LAMA“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (Adresse bitte unbedingt angeben). Teilnahme bis zum 20.02.2021! 
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Starnberger Spiele, Kreativ Kiosk
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer