section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Auch in diesem Jahr hat das Amt für kommunale Jugendarbeit eine Ferienaktion in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendfarm Regensburg organisiert. Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren wird vom 27.-29.05. zwischen 9 und 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm rund um die Farm geboten.

Am Vormittag werden die Kleinen zu richtigen "Tierfarmhelfern" ausgebildet. Auf dem Stundenplan stehen das Füttern ebenso wie das Ausmisten. Außerdem erfahren die Kinder viel Spannendes und Witziges über die Tiere und dürfen Meerschweinchen, Kaninchen, Ziegen, Schafe, Mini-Schweine, Hühner, Enten und Tauben natürlich ausgiebig streicheln.

Verschiedene Workshops werden am Nachmittag angeboten. Wer von den süßen Tieren nicht genug bekommen kann, erhält zum Beispiel die Gelegenheit mit den Mini-Schweinen Tricks einzustudieren oder eine Suhle anzulegen. Tierische Freundschaften sind hier garantiert!

Kinder, denen der Sinn eher nach Basteln steht, finden auf der Farm alles, was sie dafür benötigen: Heu, Stroh, Schafwolle, Holz, Federn und vieles mehr. Dabei entstehen Fantasietiere, Indianerschmuck, eine Farm im Schuhkarton oder Gefilztes. Bei Interesse werden auch kleinere Holzarbeiten gemacht.

Auch alle Freunde von Bewegung und Gehirnarbeit sind auf der Kinder- und Jugendfarm goldrichtig. Schon mal den "elektrischen Draht" ausprobiert? Oder auf "schwankenden Moorpfaden" unterwegs gewesen? Mit Bällen, Schnüren und Stöcken können die Kinder viele witzige Spiele ausprobieren. Der letzte Tag wird mit einem rasanten Geländespiel, Lagerfeuer und Stockbrot mit Gemüsesuppe abgeschlossen.
 
Infos zur Ferienaktion:

Termin: 27.-29.05., täglich von 9 bis 16 Uhr, (Bringzeit der Kinder  8.45 bis 9Uhr)
Preis:  85 Euro
Alter: 6 bis 11 Jahre
Leistungen: Programm, Mittagessen und Getränke, Betreuung, Versicherung
Treffpunkt: Kinder- und Jugendfarm Regensburg, Taunusstraße 5, 93057 Regensburg
unmittelbar oberhalb des Jugendzentrums Fantasy (Bus Linie 1 ? Haltestelle Ostpreußenstraße)
 
Detaillierte Informationen zur Ferienaktion enthält das Funtime-Heft, welches im Amt für kommunale Jugendarbeit und in den Bürgerbüros ausliegt und auch auf der städtischen Homepage www.regensburg.de  zu finden ist. Die Anmeldung zur Kinderfarm erfolgt per Anmeldeformular. Das Amt für kommunale Jugendarbeit erteilt gerne Auskünfte unter der Telefonnummer 0941/507-1552.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben