section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am 03.05. steht die derzeitige politische und gesellschaftliche Entwicklung in der Ukraine im Zentrum eines Blockseminars an der Universität. Der bekannte ukrainische Schriftsteller und Journalist Mykola Rjabtschuk (Akademie der Wissenschaften der Ukraine) diskutiert unter dem Titel "Contemporary Ukraine".
 
Für seine Bücher und Artikel hat Rjabtschuk bereits eine Reihe von bedeutenden Preisen erhalten, darunter den "Book of the Year Award" 2000 und 2003, den Polnisch-Ukrainischen Städte-Preis 2002 für sein Engagement für die polnisch-ukrainische Versöhnung und den Antonovych-Preis 2003 für seinen Einsatz für die Menschenrechte in der Ukraine.

Informationen zum Blockseminar:

Was? Die gesellschaftliche Entwicklung in der Ukraine
Wann? 03.05., 9 bis 13 Uhr
Wo? Universität Regensburg, Gebäudeteil Philosophie/Theologie, Kleiner Sitzungssaal, Raum 3.0.80
Wie viel? Der Eintritt ist frei. Aufgrund des beschränkten Platzangebots wird um eine Anmeldung (an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gebeten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben