section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Pflegen Sie sich schön! Nach dem Sommer hat unsere Haut im Herbst wieder eine Extraportion Pflege nötig. Kalter Wind, Heizungsluft und ein kräftigeres Make-up verlangen ihr schließlich so einiges ab. Zum Jahreszeitenwechsel sollten Sie daher Ihre Pflegeroutine auf reichhaltigere Produkte und eine schonendere Reinigung umstellen.

Reinigungsmilch statt -gel
Im Herbst braucht unsere Haut vor allem Feuchtigkeit. Reinigungsgels beinhalten meist viel Alkohol und trocknen die Haut aus. Greifen Sie daher im Herbst besser auf eine milde Reinigungsmilch zurück. Sie reinigt Ihre Haut schonend und hinterlässt ein zartes Hautgefühl. Gerade bei fettiger Haut empfiehlt sich eine Milch, da sie die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und diese nicht zusätzlich Fett produzieren muss. Haben Sie sehr trockene Haut, können Sie auch Reinigungsöle verwenden. Waschen Sie die Reinigungsmilch oder das Reinigungsöl bei empfindlicher Haut nicht mit Wasser ab, sondern massieren Sie das Produkt in kreisenden Bewegungen mit den Fingern ein und tragen es mit einem Wattebausch ab.

Auf Hochglanz poliert
Wenn die Bräune des Sommers langsam verblasst, kann der Teint schnell fahl wirken. Regelmäßige Peelings sorgen dafür, dass tote Hautschüppchen entfernt und die Haut besser durchblutet wird. Das Ergebnis ist ein strahlender Teint. Neben herkömmlichen physischen Peelings, wirken besonders chemische Peelings wie ein Jungbrunnen für die Haut. Chemische Fruchtsäurepeelings werden in vielen Kosmetikstudios angeboten. Sie tragen einen Teil der oberen Hautschicht ab und regen die Kollagenbildung in tieferen Hautschichten an. Pigmentstörungen werden dadurch ausgeglichen, die Poren verfeinert und kleine Fältchen gemindert. Auch Hautunreinheiten können minimiert werden, da durch das Peeling akneverursachende Bakterien am Wachstum gehemmt werden.
Mittlerweile sind Fruchtsäurepeelings auch in Parfümerien und Drogerien erhältlich. Sie haben zwar keine so starke Wirkung wie die Behandlung bei der Kosmetikerin, jedoch wirkt das Hautbild auch mit ihnen bei regelmäßiger Anwendung sichtbar verfeinert und strahlender.

Ein kleines technisches Helferlein verbindet Gesichtsreinigung und -pflege. Die Gesichtsreinigungsbürste
VisaPure von Philips reinigt die Haut porentief in nur 60 Sekunden. Möglich macht die schnelle und schonende Reinigung ein Bürstenaufsatz, der gleichzeitig rotiert und massiert. Die Haut wird daher sowohl gereinigt, als auch die Durchblutung angeregt.

Technische Unterstützung
Der Hautzonen-Timer der VisaPure hilft , die optimale Reinigungsdauer für jede Hautpartie zu bestimmen. Dafür werden Gesicht und Dekolleté in drei (T-Zone, linke Wange, rechte Wange) beziehungsweise zwei Zonen (linke Seite, rechte Seite) aufgeteilt, die jeweils 20 Sekunden lang mit der Gesichtsreinigungsbürste behandelt werden. Der Wechsel zur nächsten Partie wird durch ein kurzes Vibrationssignal angekündigt. Nach einer Minute schaltet sich das Gerät automatisch ab, sodass keine Überbeanspruchung der Haut möglich ist.

Die Kür
Nach der Pflicht kommt die Kür. Ergänzen Sie Ihre Hautpflege durch Ampullenkuren und Masken. Auch Seren, die Sie ganz einfach Abends unter Ihre Nachtcreme geben, können wahre Wunder bei müder Herbst-Haut bewirken. Achten Sie beim Kauf auf Inhaltsstoffe wie Q10, Aloe Vera, Vitamin A und E. Sie spenden extra viel Feuchtigkeit und geben Ihrer Haut ihre Spannkraft zurück.

Gut geschützt
Auch wenn die Temperaturen im Herbst sinken und sich die Sonne nicht mehr ganz so häufig blicken lässt, sollten Sie auf Sonnenschutz nicht verzichten. Verwenden Sie für den Alltag einen UVA- und UVB-Lichtschutzfaktor von mindestens 15. Planen Sie einen langen Spaziergang an der Herbstsonne, gehen Sie mit LSF 30 sicher, dass Ihre Haut bestens gegen die schädliche Strahlung der Sonne geschützt ist.

GEWINNSPIEL:
Auch Sie möchten Ihrer Haut im Herbst eine rundum-Pflege gönnen? Wir verlosen eine VisaPure Gesichtsbürste von Philips. Um zu gewinnen, senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Kennwort "Haut im Herbst" an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnahme ist bis zum 31. Oktober 2013 möglich.

Eventfilter

Die Preise werden gesponsort von:

Power Concerts GmbH Hotel Goliath Pizza Hut Regensburg XXXLutz Kullman's Regensburg Brauhaus am Schloss Zuckerbrot & Peitsche Super Bowl Regensburg Haus der Bayerischen Geschichte | Museum Spielbank Bad Kötzting Brauerei Kneitinger GmbH & Co.KG Zweigstelle Atelier Haarkult Dicker Mann Pizzeria Megasports Faszination Altstadt e.V.
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben