section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im fürstlichen Ambiente des Schlossparks findet auch dieses Jahr wieder der Festspielsommer im Hause Thurn und Taxis Einzug. Jährlich genießen rund 30.000 Gäste aus dem In- und Ausland das umfassende Festival.

Das Programm für dieses Jahr:

13. und 14. Juli: Festliche Eröffnung mit einer der ergreifendsten Opern der Musikgeschichte: Puccinis "Tosca" - eine Oper zwischen Kunst und Krimi.

15. Juli: Andrew Lloyd Webbers "Evita" - ein Musical-Welterfolg mit der Hymne "Don't cry for me Argentina".

16. Juli: Anastacia - mit ihrer aktuellen CD und Tournee "Evolution" kehrt der US-Superstar auf die europäischen Bühnen zurück.

17. Juli: Swing Dance Orchestra - unter der Leitung von Andrej Hermlin spielt die erfolgreichste Swing Big Band Deutschlands unter anderem Kompositionen von Irvin Berlin.

18. Juli: Bryan Ferry - mit Hits aus der Roxy-Music-Ära wie "Stranded", „More than This“ oder "Avalon" und Solo-Welthits wie "Slave to Love" schrieb er Musikgeschichte.

19. Juli: Queen Revival Band - Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band eine musikalische Zeitreise durch das Gesamtwerk der Rock-Giganten.

20. Juli: Jamie Cullum - der Grammy-Preisträger begeistert mit Musikalität, Energie, Charme und Witz Jazzkenner genauso wie Popfans.

21. Juli: Charles Aznavour - Er gilt als Großmeister und letzter Gigant des französischen Chansons, davon zeugen weltweit über 180 Millionen verkaufte Tonträger, unvergängliche Hits wie „La Bohème“, „La Mamma“ oder „Pour faire une jam“ und über 1200 Lieder in nicht weniger als acht Sprachen, die er geschrieben, komponiert und gesungen hat. Sein Charme und seine Stimme – eindringlich, fesselnd und rührend – machten ihn zum Weltstar.

22. Juli: Diana Damrau - die Starsopranistin lädt mit Giuseppe Verdis schönsten Arien und Duetten zum glanzvollen Finale der Schlossfestspiele ein.
Ab 10:30 findet der Familiensonntag statt. Dieses Jahr mit dem Kindermusical „Emil und die Detektive“ nach dem Kinderbuch-Klassiker von Erich Kästner in einer Produktion des Atze Musiktheaters Berlin.


Tickets: www.odeon-concerte.de  | Tel. (0941) 29 60 00 und an allen Vorverkaufsstellen

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben