section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am 15. Dezember ist es wieder soweit: Bereits zum 16. Mal findet das Traditionsturnier charivari Hallencup in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof statt. Mit am Start sind acht Mannschaften von der A-Klasse bis zur Bayernliga, die wie jedes Jahr alles für den Sieg geben werden.

„Der charivari Hallencup ist wie ein Familientreffen“, so Bürgermeisterin und Schirmherrin Susanne Plank. Von 12:30 bis 18:00 Uhr kämpfen am 15. Dezember wieder acht Mannschaften von der A-Klasse bis zur Bayernliga um den Turniersieg.

Acht Mannschaften kämpfen um den Sieg

Lokalmatador und Veranstalter ist der FC Maxhütte-Haidhof. Er wird zusammen mit dem ATSV Pirkensee-Ponholz, dem SSV Jahn Regensburg II, dem ASV Burglengenfeld, dem FC Tegernheim, dem ASV Neumarkt, dem SV Leonberg und dem SC Ettmannsdorf um den Titel kämpfen. Alle Mannschaften sind bereits hochmotiviert und freuen sich auf packende Spiele. Ein besonders spannendes Spiel wird zwischen dem langjährigen Titelverteidiger ASV Neumarkt und dem letztjährigen Gewinner SSV Jahn Regensburg II erwartet.

Tombola mit tollen Preisen

Als Highlight für die Zuschauer wird es dieses Jahr ein Einlagespiel der F1 Jugend SG Maxhütte/PiPo gegen die SpVgg Rampspau geben. Zudem gibt es bei der Tombola viele Gewinne für alle fußballbegeisterten Zuschauer: einen 2x 50 Euro Verzehrgutschein für die Pizzeria In Centro, 2 Tickets für das Bundesliga Spiel FC Bayern gegen den VFL Wolfsburg inklusive Busfahrt, 2 Tickets für das Bundesliga Spiel FC Bayern gegen den FC Schalke 04 inklusive Busfahrt, 2 Tickets für ein FC Bayern Spiel nach Wahl inklusive Busfahrt sowie 3x2 Karten für die charivari Eisgala.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Funkhaus Regensburg

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer