section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft - in und um Regensburg gibt es für jedes Alter, jede Kondidition und jede Leidenschaft sportliche Herausforderungen in schöner Umgebung. Jedoch hat eine gute Vorbereitung beim Sport oberste Priorität - dazu gehört auch was und wann man vor dem Sport essen sollte.

Ernährung = Power
Eiweiße, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe und Wasser – unser Körper braucht Energie!Gerade beim Sport sind diese Bausteine besonders wichtig, um leistungsfähig zu sein.Fette und Kohlenhydrate zur Energiegewinnung und Eiweiße zum Zellenaufbau – reicht das, um den Körper auf den Sport vorzubereiten oder was brauchen wir, um leistungsfähig zu sein? Mic Weigl, Experte für Sportnahrung, weiß, worauf es besonders ankommt:

"Vor einer längeren körperlichen oder sportlichen Belastung gilt es, sich bereits sechs bis sieben Stunden (eventuell also die richtige mahlzeit vor dem sport 2schon am Vorabend) über die Energieversorgung Gedanken zu machen, denn unsere Mahlzeiten werden erst nach dieser Zeit dem Körper als Energie zur Verfügung stehen. Man sollte also bereits sechs bis sieben Stunden vorher komplexe Kohlenhydrate (Nudeln, Reis, Vollkornbrot, Haferflocken,...) zu sich nehmen, um dann aus ihnen Energie schöpfen zu können.Kurz vor - bzw. während - der sportlichen Betätigung eignen sich dann Getränke wie Saftschorlen, um zum Einen schnelle Energie zu bekommen, denn hier entfallen die sechs bis sieben Stunden Verarbeitungszeit im Körper, und zum Anderen während des körperlichen oder sportlichen Betätigung den Blutzucker- und Energiespiegel konstant zu halten."
Bildquelle: unsplash.com |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer