Atemberaubende Showeinlagen mit der „SOSANI ART ZONE“


atemberaubende showeinlagen mit der sosani art zone fullEine Zusammenführung von Tänzern, unabhängigen Schauspielern, Choreographen und anderen Künstlern – das ist das Ziel der „SOSANI ART ZONE“.  Eine Zone für kreative Initiativen und deren innovative Verwirklichung. Hier ist Raum für Experimente und avantgardistische Projekte. Am 06. Mai tritt das SOSANI Tanztheater beim FACE EN VOGUE-Finale auf und sorgt für unvergessliche Showeinlagen.

Gegründet wurde die Art Zone 2013 von Thea und Georg Sosani, und ist in drei Bereiche gegliedert: SOSANI TANZTHEATER, AUSBILDUNGS-ZONE und ART PROJEKT-ZONE.

Die Aufführungen des Tanztheaters sprechen unterschiedlichste Themen an. In der kontinuierlichen Arbeit mit ihren Tänzern und Schauspielern entwickelt Thea Sosani in enger Zusammenarbeit mit ihnen eine ureigene kreative Bewegungssprache. Während sie für Regie und Choreographie zuständig ist, übernimmt Georg Sosani die Projektleitung.

Die beiden Gründer stammen aus Georgien und studierten beide an der Schota Rustaweli Universität für Theater und Film. Während ihrer Laufbahn in rhythmischer Sportgymnastik war Thea Sosani mehrfach Meisterin der ehemaligen UdSSR. Nachdem sie Schauspielkunst, Regie und modernes Ballett studierte, arbeitete sie für zwei Jahre als Dozentin für Choreographie an ihrer ehemaligen Universität. Seit 2009 lebt und arbeitet sie in Regensburg. Sie leitet das „Sosani Tanztheater“ und führt ihre Werke in verschiedenen Theatern auf. Zudem bietet sie eine professionelle Tanz Ausbildung und zahlreiche Workshops für zeitgenössische Tanz-, Improvisation- und Performanceentwicklung an.

Der Schauspieler, Mimenkünstler und Choreograph Georg Sosani war bereits als Schauspieler am Staatstheater für Pantomime in Tiflis und als Hauptdarsteller im Theater-Ensemble „Mimodram“ tätig. Außerdem arbeitete er als Choreograph und Schauspieler im Bewegungstheater „ImproArt“. Er ist Co-Gründer der Art-Event Company SosaniArt. Seit 2007 wirkt er auch als Solist, Ensemble-Trainer und Choreograph bei der „Traumfabrik“ Regensburg mit.

Sie dürfen also gespannt sein, was sich das SOSANI Tanztheater für seinen Auftritt beim Finale einfallen lässt und sich auf spannende Tanz- und Showeinlagen freuen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Attila Henning



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang