section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Polizei sucht weiterhin mit Hochdruck nach dem Vergewaltiger einer Radfahrerin im Donaupark. Nun werden auch Fahndungsplakate in vier Sprachen im Stadtwesten aufgehängt – allerdings ohne Fahndungsfoto. 

Nach der Vergewaltigung einer jungen Radfahrerin im Donaupark am 2. November 2020 läuft die Suche nach dem Täter weiterhin auf Hochtouren. Am Freitag wurde bereits eine Belohnung für Hinweise zur Ergreifung des unbekannten Mannes in Höhe von 3.000 Euro ausgesetzt, nun folgt der nächste Schritt: Am Mittwoch werden im Stadtgebiet Regensburg Fahndungsplakate in vier Sprachen ausgehängt. 

Die Fahndungsplakate wurden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch erstellt und sollen laut Polizei im Regensburger Stadtwesten in Geschäften und öffentlichen Gebäuden ausgehängt werden. Auf den Plakaten ist neben der Täterbeschreibung auch das Revolver-Modell abgedruckt. Ein Fahndungsfoto gibt es jedoch nicht.

nach vergewaltigung einer radfahrerin polizei sucht mit fahndungsplakaten nach dem taeter full1Ein noch unbekannter Mann hat am Abend des 2. November 2020 im Regensburger Donaupark eine junge Frau vergewaltigt. Der Täter war mit einem Fahrrad unterwegs und hat die Frau unter Vorhalt eines Revolvers überfallen und sexuell missbraucht. Zur Aufklärung dieser und möglicher damit in Verbindung stehender Taten, wurde bei der Kripo Regensburg die „Ermittlungsgruppe (EG) West“ eingerichtet. 

Täterbeschreibung 
  • männlich
  • schwarzes, krauses Haar
  • dunkelhäutig
  • ca. 20 bis 35 Jahre alt
  • ca. 165 -175 cm groß
  • schlank
  • sprach gutes Deutsch mit Akzent
  • führte einen silber/grau/chromfarbenen Revolver und ein dunkles Fahrrad mit Reflektoren („Katzenaugen“) in den Speichen mit sich 
Hinweise nimmt die Kripo Regensburg unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Polizeipräsidium Oberpfalz

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer