section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Der Raubüberfall am Bahnhof in Köfering Ende Oktober war nur vorgetäuscht. Ein 18-Jähriger hatte die Tat frei erfunden.
Werden in Regensburg Weihnachtsmärkte stattfinden? Eine Entscheidung steht noch immer aus und wird frühestens nach dem 16. November fallen. Fest steht bislang nur: Genehmigt wurde noch kein Markt.
Für Samstag hat der Regensburger Ableger der „Querdenken“-Initiative - „Querdenken941“ – in der Welterbestadt zu einer Demo gegen die geltenden Corona-Maßnahmen aufgerufen. Ob die Demo nach den Vorkommnissen in Leipzig jedoch genehmigt werden wird, steht aktuell noch in den Sternen.  

weitere Artikel aus der Kategorie Panorama

Die Temperaturen sinken weiter und gleichzeitig wächst die Gefahr von Glätte auf den Straßen. Am Wochenende gab es nahe Bodenwöhr deswegen bereits den ersten Ve...
Im Priesterseminar der Piusbrüder in Zaitzkofen haben sich etliche Bewohner mit dem Corona-Virus infiziert. Mindestens 30 Personen wurden dort bislang positiv g...
Vom neuen Radweg bis zum sanierten Schuldach: Die Stadt Regensburg hat im Jahr 2019 rund 74,2 Millionen Euro in die hiesige Infrastruktur investiert – das entsp...
Das Universitätsklinikum Regensburg und das Comprehensive Cancer Center Ostbayern zählen zu den „World’s Best Specialized Hospitals 2021" im Bereich der Krebsth...
Goethe mied sie wie den Teufel selbst – Kranke und Aussätzige. Sogar seine Frau Christiane ließ er aus Angst sich anzustecken ohne seine Anwesenheit im Sterbebe...
Die Stadt Regensburg passt ihre Infektionsschutzmaßnahmen an die kürzlich in Kraft getretene 8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) des...
Die Stadt Regensburg passt ihre Infektionsschutzmaßnahmen an die kürzlich in Kraft getretene 8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) des...
Am Donnerstag wurden zwei Spaziergängerinnen Opfer eines Exhibitionisten. Die Polizei bittet um Mithilfe. 
Im November startet wieder die Johanniter-Weihnachtstrucker-Hilfsaktion. Und das nicht nur trotz Corona-Pandemie, sondern bereits zum 25. Mal in der Geschichte.
In Regensburg und Umgebung gibt es weitere Corona-Fälle an Schulen und Kitas. Die betroffenen Kinder und Schüler sowie Lehrer und Betreuer befinden sich bereits...

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben