section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Der Landkreis Regensburg erhöht seine Impfkapazität. Geplant sind zwei weitere stationäre Impfzentren: in Hemau und in Wörth an der Donau. Insgesamt sollen so künftig bis zu 1.200 Menschen pro Tag geimpft werden. 
Wie lange zeigt der Lockdown noch Wirkung? In den vergangenen Wochen konnte die Zahl der Intensivpatienten deutlich reduziert werden, aktuell stagnieren die Zahlen aber. Wir informieren Sie Montag bis Freitag über die wichtigsten Zahlen der Pandemie. 
Der Arbeitsmarkt zeigt sich trotz der Pandemie auch in Regensburg robust, auch wenn es im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr Arbeitslose gibt. Aktuell liegt die Arbeitslosenquote in der Welterbestadt bei 5,0 Prozent.  

weitere Artikel aus der Kategorie Panorama

Der Landkreis Regensburg hat mit der Impfung von Lehrkräften und Kinderbetreuungspersonal begonnen. Als Impfstoff wird das Produkt der Firma AstraZeneca eingese...
Mit der Initiative „Das Leben gehört ins Zentrum“ fordert ein breites Bündnis großer Einzelhändler die Wiedereröffnung der Geschäfte zum 8. März. Auch das Donau...
Beim Randalieren in einem geschlossenen Einkaufszentrum in Regensburg löste ein 32-jähriger Schwandorfer einen Feuerwehreinsatz aus. Obendrein hat der Mann noch...
Wie lange zeigt der Lockdown noch Wirkung? In den vergangenen Wochen konnte die Zahl der Intensivpatienten deutlich reduziert werden, aktuell stagnieren die Zah...
Die Inzidenz im Landkreis Schwandorf steigt weiter und liegt nach Angaben des Landratsamtes Schwandorf bei 165,7. Der Landkreis rechnet mit einer weiteren Steig...
Seit 24. Februar 2021 gehören Personen, die in Kitas, in der Kindertagespflege und in Grund-, Sonder- oder Förderschulen arbeiten, zum Personenkreis der hohen P...
Resilienz ist die wahrscheinlich wichtigste mentale Eigenschaft erfolgreicher Sportler. Doch nicht nur im Sport spielt die mentale Widerstandskraft eine element...
Die Regensburger Seenotrettungsorganisation Sea-Eye hat ihr neues, viertes Rettungsschiff offiziell auf den Namen Sea Eye 4 getauft. Die Schiffstaufe fand in kl...
Erstmals in Bayern kommen zwei da Vinci-OP-Roboter der neuesten Generation in einer Klinik zum Einsatz. Rund 2,3 Millionen Euro hat das Caritas-Krankenhaus St. ...
Der Lockdown zeigt Wirkung. Durch das stetige Senken der Neunfektionen sinkt auch die Zahl an Intensivpatienten in der Region. Wir informieren Sie von Montag bi...

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben