section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Mit der derzeit laufenden Ausschreibung „Lückenknüller“ am Obermünsterplatz sollen junge Frauen in Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft gefördert werden. Alles zum Projekt sowie den Bewerbungsmöglichkeiten.
„Obacht, i kann wos!“ lautet das Soloprogramm, das Teresa Reichl ausgearbeitet hat – und mit dem Titel sollte die junge Niederbayerin auch Recht behalten. Nach einem vollendeten Lehramtsstudium beschloss sie daher, das Kabarett nun zu ihrem Beruf zu machen.
Imposante Naturdokumentationen vermitteln uns nicht selten den Eindruck, die Erde sei mit zahlreichen wildlebenden Tieren bevölkert. Aber: Es leben nur etwa vier Prozent aller auf dem Planeten lebenden Säugetiere in freier Wildbahn. „Vom Wildtier zum Nutztier“ widmet sich jenen Tierarten, die der Mensch im Laufe der Geschichte als Nutz-, Arbeits- oder Haustier optimiert hat.

weitere Artikel aus der Kategorie Kultur & Szene

Außerhalb der Städte haben die Menschen mit verschiedenen Problemen zu Kämpfen - von Landflucht bis zu fehlenden Infastrukturen. Daher ist es wichtig, dass es I...
In Deutschland feiern wir am 24. Dezember ganz traditionell mit Weihnachtsbaum, Gänsebraten und Punsch das Weihnachtsfest. Doch so traditionell wir den Heiligab...
Nachdem auch dieses Jahr das Weihnachtskonzert der Dompsatzen abgesagt werden muss, verlagert der älteste Knaberchor der Welt sein jährliches Jahrsabschlusskonz...
Im Kunst-Kiosk „Art Trafik“ in Regensburg haben Besucherinnen und Besucher aktuell die Möglichkeit, Kunst direkt von den Kulturschaffenden zu erwerben. Während ...
Pandemiebedingt sind Museumsbesuche im Moment nur bedingt oder unter Einschränkungen möglich. Der Domschatz Regensburg bietet deshalb eine kostenlose App an, di...
Das Netzwerk Nachhaltigkeit und das W1 – Zentrum für junge Kultur laden gemeinsam zur Ausstellung „Die anderen Tiere“. Ziel ist, auf eine absurde Normalität und...
Manchmal muss man die ersten Schritte auf eigene Faust machen und sich etwas trauen – dass man damit erfolgreich sein kann, zeigt die Geschichte von Heike Bogen...
In seiner interaktiven Installation „Social (Dis)dancing“ im Rahmen der Regensburger Tanztage spielt Clemens Rudolph mit den Corona-Abstandsregeln und veranscha...
Die Städtische Galerie freut sich, eine umfangreiche Ausstellung der Künstlerin Lena Bosch präsentieren zu dürfen. Gezeigt wird eine Auswahl ihrer Werke der let...
Als Künstlerin ist Renate Christin eine Grenzgängerin zwischen abstrakter und figurativer Malerei. Auf Reisen fotografiert sie, macht Skizzen. Im Atelier schöpf...

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben