section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Nach der erfolglosen Haftprüfung vom Mittwoch, den 1. Februar, weist der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs alle Schuldvorwürfe von sich. Dabei deutet schon die Dienstenthebung auf einen Verfahrensausgang hin, der für Wolbergs ernste Konsequenzen bedeuten könnte, auch auf lange Sicht.
Die gestrige Entscheidung, dass OB Joachim Wolbergs weiterhin in Haft bleibt, sitzt tief und wiegt schwer für Regensburg. Am gestrigen Mittwoch meldete sich der Oberbürgermeister erstmals nachselbst über seinen Anwalt zu Wort.
Ob Wolbergs bleibt weiterhin in Haft. Das ergab der Haftprüfungstermin, den der suspendierte Oberbürgermeister Joachim Wolbergs gleich nach seiner Festnahme vor genau zwei Wochen beantragte.

weitere Artikel aus der Kategorie Politik & Wirtschaft

„Das achtjährige Gymnasium in Bayern verliert weiterhin dramatisch an Unterstützung. Statt einer konfusen und unüberschaubaren Anmeldephase ist es jetzt an der ...
In dieser Woche entscheidet sich bei einem Haftprüfungstermin, ob Oberbürgermeister Joachim Wolbergs weiterhin in Untersuchungshaft bleibt oder nicht. Prüfen un...
Beim gestrigen Neujahrsempfang der CSU ging es heiß her, der CSU-Kreischef Franz Rieger feuerte gegen die SPD, nannte den SPD-Stadtrat „Strippenzieher“ der Affä...
Joachim Wolbergs ist suspendiert. Das hat die Landesanwaltschaft heute, am Freitag, den 27. Januar, entschieden.
Heute ist der achte Tag nach der Verhaftung von Oberbürgermeister Joachim Wolbergs. Die Gerüchteküche brodelt. Ist der Chefredakteur vom Regensburger Wochenblat...
Am gestrigen Mittwoch, den 25. Januar, wurde gegen den ehemaligen Oberbürgermeister Hans Schaidinger ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Die staatsanwaltschaf...
Folgende bereits am Sonntag vorbereitete Erklärung der Regensburger SPD wurde vom Vorstand des SPD-Stadtverbands am 23.01.2017 einstimmig beschlossen: Einsetzun...
Linke-Stadträte Richard Spieß und Irmgard Freihoffer begrüßen Norbert Hartls Rücktritt von politischen Ämtern und fordern ein Ende der Parteienfinanzierung durc...
Die SPD-Stadtratsfraktion und die Regensburger SPD legen Joachim Wolbergs den Rücktritt aus dem Amt nahe. In einer Erklärung an die Öffentlichkeit heißt es:
Der SPD-Fraktionschef Norbert Hartl zieht seine Konsequenzen aus der Spendenaffäre um Oberbürgermeister Joachim Wolbergs. Wie er in einer Stellungnahme an die P...

Eventfilter

Die Preise werden gesponsort von:

Pizzeria Megasports Brauhaus am Schloss Faszination Altstadt e.V. Pizza Hut Regensburg Hotel Goliath Zweigstelle Atelier Haarkult Brauerei Kneitinger GmbH & Co.KG Power Concerts GmbH Kullman's Regensburg Haus der Bayerischen Geschichte | Museum Super Bowl Regensburg Zuckerbrot & Peitsche Spielbank Bad Kötzting Dicker Mann XXXLutz
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben