section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Das Palazzo-Festival im Thon-Dittmer-Palais feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum vom 1. bis 13. August. Waren beim ersten Palazzo 1998 noch legendäre Bands wie die Temptations oder Davis Lindley die Stars des Festivals, so entwickelte sich im Laufe der Jahre das Festival immer mehr zum Schaulaufen der großartigen regionalen musikalischen Szene.

So hat sich dieses Festival neben den Schlossfestspielen oder den Tagen Alter Musik längst seinen festen Platz im Regensburger Sommer-Kultur-Kalender erspielt und ist zum beliebten Kultur-Treffpunkt im Herzen der Regensburger Altstadt geworden, sowohl für die Regensburger und den Landkreis Regensburg als auch für die Touristen. 

Unter dem Motto „Best of Local Heroes“ werden dieses Jahr von den 13 Konzerten gleich elf mit regionalen Musikern stattfinden. Natürlich darf dabei das Trio Salato nicht fehlen. Die zwei Gitarren mit Kontrabass waren von Beginn an dabei, verkörpern quasi die Seele des Palazzo Festivals. Ohne Andreas, Rainer und Robert könne sich Festival-Macher Axel Bolland das Palazzo gar nicht vorstellen. Mit Stolz blickt er zurück auf zwei Jahrzehnte Sommernachts-Flair im Thon-Dittmer-Palais.

Das Festival startet am Dienstag, 1. August mit „A TRIBUTE TO PAUL SIMON“, gefolgt von der traditionellen kubanischen Nacht am 2. August, die in diesem Jahr von „LOS DOS Y COMPANEROS“ mit bayerischen Texten veredelt wird. Am Donnerstag, 3. August heißt es „QUADRO NUEVO & CAIRO STEPS“, bevor am 4. August die stimmgewaltige Steffi Denk mit ihrem „Flexible Friends Orchestra“ in "A tribute to Ella Fitzgerald" an den 100. Geburtstag der Jazzdiva erinnert.

Am Samstag, 5. August heißt es "Beyond Bob Dylan - Song Poets", gefolgt vom Regensburger Kammerorchester am 6. August. Am Montag, 7. August ist dann endlich das "Trio Salato" an der Reihe, bevor es am 8. August „A TRIBUTE TO D.REINHARDT & S.GRAPPELLI“ auf der Bühne gibt. Der Mittwoch, 9. August, gehört den Local Heroes Markus Engelstaedter & Bernd Meyer, am 10. August trifft Karl Valentin in einer bayerischen Kleinkunstnacht auf Zither Manä & den Bayrisch Diatonischen Jodelwahnsinn.

Das Final-Wochenende läuten am Freitag, 11. August die „ZICK SISTERS“ ein. Am Samstag den 12. August kommt mit Singer/Songwriter Albert Hammond (Foto rechts) dann doch ein großer internationaler Star ins Thon-Dittmer-Palais, bevor „DIE 7 SINALCOS" am 13. August zum großen Finale blasen. Einlass ist täglich um 18.30 Uhr, los geht’s jeweils um 19.30 Uhr.



 
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Ingo Latteyer

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer