Ausstellung “Wer braucht Feminismus?”


ausstellung wer braucht feminismus fullIn der Ausstellung “Wer braucht Feminismus?” (13. bis 23.08.2018 im DEZ Regenburg, Große Bronzebrunnenfläche) werden Motive der gleichnamigen Kampagne gezeigt. Ziel ist es, einen Beitrag zum Imagewandel von Feminismus zu leisten. Seit 2012 sammelt die Initiatorin nun schon Argumente für die soziale Bewegung, die sich für Frauenrechte und Gleichstellung stark macht.

In über 4 Jahren sind bisher rund 2.000 ganz individuelle Statements zusammengekommen. Einen Teil davon zeigt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im SPD-Unterbezirk Regensburg im Rahmen der Ausstellung.

Die Ausstellung will damit auch mit alten Vorurteilen aufräumen. Denn die persönlichen Aussagen zeigen ein Bild fernab des Klischees von Feminismus auf. Die AsF lädt alle Regensburgerinnen und Regensburger ein, sich ein eigenes Bild vom Feminismus heute zu machen und ein Statement abzugeben, dass dann Teil der Wanderausstellung wird.

Die Ausstellung wird am 13.08.2018 um 14 Uhr im DEZ Regensburg eröffnet (Ausstellungsfläche Broce-Brunnen). Marion Schmid (inpulse/VPBy) wird eine kurze Einführung in die Ausstellung geben.
Am 23.03.2018 endet die Ausstellung mit einer Finissage. Hier wird auch die Bürgermeisterin der Stadt Regensburg, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, anwesend sein.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | DEZ



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2019 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang