Continental ab 2020 nicht mehr Namensgeber für Fußballstadion

Continental wird ab 2020 nicht mehr Namensgeber des Regensburger Fußballstadions sein. Das hat der Konzern der Stadt überraschend mitgeteilt. Als Grund wurden die derzeitigen Herausforderungen in der Automobilindustrie angegeben.

Weiterlesen...

Conti-Aus in Roding: Aiwanger sucht nach Perspektiven für Mitarbeiter

Der Automobilzulieferer Continental hat angekündigt, sein Werk in Roding bis 2024 endgültig zu schließen. Continental beschäftigt in Roding rund 520 Mitarbeiter. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sucht nun nach möglichen Perspektiven für die betroffenen Beschäftigten.

Weiterlesen...

12-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag wurde eine Zwölfjährige aus Regensburg mittelschwer verletzt. Das Mädchen wollte mit ihrem Fahrrad den Rennweg überqueren.

Weiterlesen...

B15neu zwischen Regensburg und Landshut freigegeben

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat am Dienstag den Neubau der B15neu zwischen Ergoldsbach und Essenbach dem Verkehr übergeben. Damit verbindet Regensburg und Landshut ab sofort eine vierspurige Fernstraße.

Weiterlesen...

Männeranteil in technischen Berufen bleibt hoch

Zum Internationalen Männertag zeigt sich: Männer sind in Deutschland in technisch geprägten Berufen noch immer in der Überzahl. Das zeigt eine neue Statistik. Der Anteil von Frauen verändert sich in männlichen Domänen demnach kaum.

Weiterlesen...

Bürger und Polizei legen Tätern das Handwerk

Ein arbeitsreiches und erfolgreiches Wochenende ist das Fazit der Polizei in der Oberpfalz. Zusammen mit aufmerksamen Bürgern konnten mehrere Tatverdächtige auf frischer Tat oder direkt nach der Tat ertappt und festgenommen werden. Danach hagelte es Haftbefehle.

Weiterlesen...

Bei Polizei nach Rucksack mit Drogen gefragt

Nicht schlecht staunten Polizeibeamte in Regensburg, als am Wochenende ein 23-Jähriger nach seinem verlorenen Rucksack fragte. Der Grund: Im Rucksack befanden sich Drogen.

Weiterlesen...

Osram: Beschäftigte demonstrieren vor Konzernzentrale

Die IG Metall ruft an diesem Montag zu Kundgebungen bei Osram in München und Berlin auf. Vor der Münchner Konzernzentrale werden auch Beschäftigte aus Regensburg erwartet, um gegen den drohenden Stellenabbau zu protestieren.

Weiterlesen...

Regensburg: Vier Einbrüche aufgeklärt

Großer Erfolg für die Kripo Regensburg: Die vier Einbrüche in Burgweinting von März 2019 konnten aufgeklärt und zwei mutmaßliche Täter festgenommen werden.

Weiterlesen...

Kleintiere sterben bei Brand in Eberndorf

Bei einem Feuer in Eberndorf im Landkreis Tirschenreuth sind mehrere Ställe und Schuppen abgebrannt. Mehrere Kleintiere sind dabei verbrannt, zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Weiterlesen...

Vermisste Mädchen aufgefunden

Die beiden vermissten Mädchen aus dem Landkreis Regensburg wurden wohlbehalten aufgefunden. Seit mehr als einer Woche galten die beiden 15-Jährigen als vermisst.

Weiterlesen...

Nach Papst-Kritik: Gloria zieht Unterschrift zurück

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis zieht ihre Unterschrift von einem Protestschreiben gegen Papst Franziskus zurück. In der Petition wirft eine Gruppe erzkonservativer Katholiken dem Oberhaupt der katholischen Kirche Götzendienste vor und fordert ihn zur Buße auf. Regensburgs Bischof Voderholzer hatte sich von dem Protest distanziert.

Weiterlesen...

Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht

Der Deutsche Bundestag hat mit einer Mehrheit von 459 zu 89 Stimmen einem Gesetzentwurf zur Masern-Impfpflicht zugestimmt. Eltern müssen in Zukunft eine Masernimpfung ihrer Kinder nachweisen können, bevor sie sie in Kindertagesstätten oder Schulen anmelden. Mit diesem Gesetz will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Masern effektiver bekämpfen.

Weiterlesen...

Zweiter Wolbergs-Prozess: Mitangeklagte weisen Vorwürfe zurück

Am fünften Tag im zweiten Prozess gegen Joachim Wolbergs meldeten sich zwei der drei Mitangeklagten zu Wort. Über ihre Anwälte haben sie die gegen sie erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen.

Weiterlesen...

Schwandorf: 22-Jähriger nach Streit schwer verletzt

In der Nacht zum Dienstag erlitt in Schwandorf ein 22-jähriger Mann schwere Verletzungen. Hintergrund soll ein Streit mit einem 23-Jährigen gewesen sein.

Weiterlesen...

Regensburg: An Silvester darf es krachen

In Regensburg werden auch in diesem Jahr Böller die Silvesternacht bunt färben. Ein Böllerverbot ist nach Angaben der Stadt rechtlich nicht durchführbar.

Weiterlesen...

FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang