section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Auf der Baustelle an der A3 bei Burgweinting wurde wie vermutet eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Aktuell laufen die Evakuierungsmaßnahmen, auch die A3 muss zeitweise gesperrt werden.  
Im Impfzentrum Regensburg werden aktuell täglich bis zu 850 Menschen geimpft. Seit Januar wurden dort rund 35.000 Impfdosen verimpft. Die Pläne für Impfungen in der Donau-Arena wurden hingegen vorerst auf Eis gelegt.
Auf der A3 bei Wörth an der Donau  versuchte ein 26-jähriger Mann, der als Fußgänger auf der Autobahn unterwegs war, ein Auto zu rauben. Nach kurzer Flucht und weiteren Straftaten wurde er festgenommen. 

weitere Artikel aus der Kategorie News

Entlang der A3 bei Burgweinting wurde möglicherweise eine Fliegerbombe gefunden. Am Donnerstag soll die betroffene Stelle geöffnet werden. Rund 1.200 Menschen s...
Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Nittenau wurde ein 52-järhiger Radfahrer von einem Bus überrollt. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu.
In Burgweinting gab es einen Großeinsatz der Polizei, nachdem Zeugen eine Entführung meldeten. Das mutmaßliche Opfer war schnell gefunden und steht nun selbst i...
Das Rettungsschiff der Regensburger Hilfsorganisation Sea Eye hat nach einem Richterbeschluss wieder freie Fahrt. Die Alan Kurdi war seit 9. Oktober 2020 in Ita...
Der Kampf gegen die „Auto-Poser“ wird in Regensburg weiter umgesetzt. Die Polizei Regensburg zieht erneut einen unnötig lauten Pkw mit erloschener Betriebserlau...
Die Umbaumaßnahmen am Stobäusplatz und anliegenden Straßen beginnen. Vornehmlich um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern zu erhöhen.
Nach zwei Jahren Fahndungsarbeit gelang es der Polizei, die Täter einer überregionalen Einbruchserie zu identifizieren und festzunehmen.
Am Donnerstag übergab Polizeipräsident Norbert Zink mehreren Oberpfälzer Polizeidienststellen neue Dienstfahrzeuge. Die modernen VW Busse kommen insbesondere be...
Die OTH Regensburg hat eine Kooperationsvereinbarung mit der japanischen University of Aizu unterzeichnet. Dadurch sollen in Zukunft gemeinsame Projekte sowie d...
Das Regensburger Modell-Projekt WICOVIR zur frühen Identifikation von Covid-19 an Schulen wird mit 300.000 PET-Röhrchen zur Probensammlung unterstützt.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer