section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Dank einer aufmerksamen Frau entdeckte die Polizei Regenstauf eine ungewöhnlich große Menge an Brief- und Postsendungen, die in einem Gebüsch entsorgt wurden. Inzwischen wurden die Sendungen zugestellt und gegen den Verdächtigen wurde wegen der Verletzung des Postgeheimnisses ermittelt.
Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einer randalierenden Person gerufen. Die eintreffende Streife wurde von der Person massiv angegriffen. Die Person konnte durch den Gebrauch der Schusswaffe gestoppt werden. Der Randalierer befindet sich im Krankenhaus.
Die Omikronwelle breitet sich in Bayern weiter aus. Dabei steigen die Positivtests aktuell wieder leicht an und gleichzeitig kommen auch wieder mehr Patienten ins Krankenhaus. Wir informieren Sie Montag bis Freitag über die wichtigsten Zahlen der Corona-Pandemie.

weitere Artikel aus der Kategorie Panorama

72 Welpen wurden auf dem Weg nach Spanien und Portugal durch die Grenzpolizei Waidhaus gerettet: Sie wurden durch drei Männer quer durch Europa gefahren, waren ...
Mehr (bio-)regionale Lebensmittel auf die Teller in Kantinen & Co. zu bringen, das hat sich die Aktion „Heimatteller“ des Bayerischen Staatsministeriums für...
Im Rahmen eines Forschungsprojekts der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) wurden innovative Stallungen errichtet, bei dem die Ferkel mehr Fläche...
Auch im zweiten Pandemiejahr ist die Bevölkerungszahl des Landkreis Regensburgs weiter gestiegen. Wie das Landesamt für Statistik mitteilt, wird der Landkreis l...
Im Rahmen der Deutschen Bischofskonferenz wurden die Kirchenaustrittszahlen bekannt gegeben. Darunter auch die der Diözese Regensburg. Da die Austrittszahlen im...
Die Omikronwelle breitet sich in Bayern weiter aus. Dabei steigen die Positivtests aktuell wieder leicht an und gleichzeitig kommen auch wieder mehr Patienten i...
Am Wochenende kam es in Hemau zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem auch zwei Kinder verletzt wurden.
Besonders beim Plastikmüll wird nach wie vor viel zu wenig recycelt. Wir klären Fragen wie „Gehören Corona-Tests in den Gelben Sack?“ oder „Muss ich den Joghurt...
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit den Rauchen aufzuhören. Eine aktuell offenbar sehr beliebte Methode ist die Nutzung von E-Zigaretten zur Rauchentwöhn...
Die Omikronwelle breitet sich in Bayern weiter aus. Dabei steigen die Positivtests aktuell wieder leicht an und gleichzeitig kommen auch wieder mehr Patienten i...

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben