section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Jill M. will hoch hinaus: Obwohl sie das Monatsvoting noch nicht für sich entschieden hat, träumt sie davon, FACE EN VOGUE 2018 zu werden. Sie hat es bereits bei der Miss Germany Wahl 2017 auf den vierten Platz geschafft und konnte dort das Publikum mit ihrer charmanten, offenen Art begeistern.

Die ehrgeizige Schönheit ist bereits seit ihrem 15. Lebensjahr als Model tätig, präsentierte schon früh auf Haarmessen verschiedene Frisuren und arbeitete mit tollen Fotografen zusammen. Auch im Fernsehen konnte man sie schon als „das verschwundene Model“ bewundern. Der sportlichen 24-Jährigen ist es wichtig sich bei Shootings und auf dem Laufsteg kreativ einbringen und ihre Leidenschaft zeigen zu können.

Ihre Freizeit gestaltet sie vielseitig. Neben Sport und Tanzen zählt sie auch das Zeichnen zu ihren Hobbys. Für FACE EN VOGUE bewarb sie sich, weil sie Initiative ergreifen wollte um sich so ihrer Hauptleidenschaft, dem Modeln, noch näher zu bringen.

Mit sympathischer Zurückhaltung und positiver Ausstrahlung will sie nun bei FACE EN VOGUE in erster Linie auf ihren Charakter aufmerksam machen und hofft, dass sie auf diesem Weg nicht nur das Monatsvoting sondern auch das Finale für sich entscheiden kann.

Hier geht’s zur Abstimmung von Jill.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben