section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Mit schierer Power möchte Gabriel bei FACE AND FASHION gewinnen. Dabei setzt er nicht nur auf körperliche Fitness, sondern auch auf eine ausdrucksstarke Persönlichkeit. Wird das sein Sprungbrett ins Modebusiness sein?

Gabriel erfuhr von seiner Chance, als er ein filter-Magazin durchblätterte. Wahrscheinlich in einer geselligen Runde am Esstisch, denn einer seiner größten Leidenschaften ist das Kochen mit seinen Freunden. Dabei schätzt er sowohl die traditionelle italienische Küche als auch die bei uns in Bayern heimische Hausmannskost. Allerdings: Einem guten Bier zieht er immer einem guten Wein vor.

Nun es nicht so, als würde er sich durch das Essen gehen lassen. Er geht gerne ins Fitnessstudio, um die zusätzlichen Kalorien in Muskeln umzuwandeln. Aber nicht nur seinen Körper, sondern auch seine sämtliche Ausstrahlung pflegt er durch seinen Lebensstil. Seine Authentizität, die seine Freunde bei ihm sehr schätzen, konnte er schon als kleiner Bua zeigen. Damals im Theater stellte sich schon früh heraus, dass er seine Mitmenschen mitreißen kann. Egal, ob auf spontanen Partys oder in Gesprächen mit seinen Liebsten. Seine Ausgeglichenheit erlaubt es ihm, sich auf alles einzustellen. Hierbei ist ihm  Zwischenmenschlichkeit ein wichtiges Gut, denn gegenseitiger Respekt birgt in sich die Lösung zum harmonischen Miteinander. Das zeigt sich auch bei seinem Stil. Es ist nicht provokant, sondern sportlich-klassisch und erlaubt auch neues Unbekanntes.

Ein junger und selbstsicherer Mann will aufbrechen, sein Gesicht bekannt zu machen. Vielleicht in Verbindung mit seiner zweiten großen Leidenschaft der Musik?  Wenn ihr ihn unterstützen wollt, dann votet für ihn unter: www.face-and-fashion.de/profil?fevid=8693

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben