section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bereits zum sechsten Mal feiern wir das große Finale von FACE AND FASHION auf Schloss Thurn und Taxis. Neben einer Bühnenshow mit vielen Liveacts, Mode und mitreißender Musik steht die Wahl der FACE AND FASHION Gewinner im Zentrum des Programms. Von Juli 2019 bis April 2020 haben wir für jede Ausgabe des filter-Magazins Frauen und Männer gesucht, die sich über ein professionelles Shooting und eine Bilderstrecke im filter Magazin freuen durften. Sie können dann vor Ort abstimmen, wer das FACE AND FASHION Finale 2020 gewinnt.


Deshalb nutzen wir nochmal die Gelegenheit und stellen hier, in einem kurzen Interview, unsere Kandidaten nach und nach noch einmal vor. Diesmal mit der sympathischen Nathalie, die das Shooting für die März Ausgabe im Berger & Berger mit Bravur gemeistert hat.

1.) Wie bist du auf Face and Fashion aufmerksam geworden und wieso hast du dich beworben?
Im Dezember war ich zur Vernissage vom Fotografen Alex Vogt in Regensburg eingeladen, in dieser Vernissage wurde eines meiner Bilder in der Gallery ausgestellt. An diesem Abend kam der Verlagsinhaber Peter Gnilka auf mich zu und erzählte mir von der „Face und Fashion“ Veranstaltung. Diese hat mich auf Anhieb angesprochen und ich sagte Ihm, dass ich mir eine Zusammenarbeit sehr gut vorstellen kann. Somit bewarb ich mich prompt und freue mich auf das Projekt.

2.) Warum solltest gerade du Monatssieger werden?
Nach dem Zitat: „ Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ - Wer nichts riskiert, kann auch nichts gewinnen. Wir haben nur dieses eine Leben und ich möchte diese Chance „Monatssiegerin von Face and Fashion“ mit vollem Siegeseifer angreifen! Es wäre mir eine Ehre ein 4-6 Seitiges Shooting für den Filter zu machen.

3.) Was würdest du tun wenn du das Finale im Mai gewinnen solltest?
Ich würde mich erst mal riesig freuen und mir dadurch erhoffen, dass sich neue Türen für mich öffnen.

MGF09051 300dpi cmyk
 
4.) Wie würdest du deinen Typ und deinen Stil beschreiben?
Ich würde mich als einen emphatischen, weltoffenen, feinsinnigen Menschen beschreiben. Der flexibel und vielseitig ist. Ich habe ein besonderes Gespür im Umgang mit Menschen und bin künstlerisch begabt. Durch meine beiden Berufe kann ich meine Eigenschaften immer wieder aufs Neue gekonnt einsetzen und entwickle mich immer weiter. Ich möchte mir immer selbst treu bleiben und mir meinen Mut zur Authentizität beibehalten.


5.) Was sind deine Hobbys und wie gestaltest du deine Freizeit?
Derzeit beschäftige ich mich viel mit der Fotografie, ich möchte nicht nur selbst vor der Kamera stehen sondern eindrucksstarke, charakteristische Bilder schießen und Menschen mit meiner Kunst begeistern. In meiner Freizeit setze ich mich mit dem Programm „Photoshop“ auseinander und möchte meinen Bildern den perfekten Feinschliff verpassen. Hierbei helfen mir Tutorials Videos. „ Übung macht den Meister“!

MGF08999 300dpi cmyk
6.) Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?
Das Feedback meiner Freunde lautet: verbindlich, loyal, liebevoll, engagiert und immer verlässlich.


7.) Wen bewunderst du und warum?/ Hast du Vorbilder, falls Ja welche und warum?
Ich bewundere Menschen, die nie aufgeben und sich und Ihr Wesen immer wieder reflektieren. Ich bin für Nächstenliebe und begegne Jedem vorurteilsfrei! Aus der Sicht eines Models bewundere ich alle Grazien von Victoria Secret. Mein Lieblings Model und Vorbild ist Adriana Lima.

8.) Hast du bereits Erfahrung beim Thema „Modeln“
Diese Frage kann ich mit einem eindeutigen „JA“ beantworten. Ich bin seit 2012 in einer Modelagentur. Ich habe Laufsteg und Fotoshooting Erfahrung.

9.) Was gefällt dir in dieser Branche weniger?
Ich mag keine Oberflächlichkeit.

MGF09187 300dpi cmyk10.) Erzähle uns mehr von Deinen Favoriten wie z.B. Essen, Vorlieben, Musikrichtung, Urlaubsziele etc.
Am liebsten gehe ich Sushi essen und dazu trinke ich gerne ein gutes Glas Chardonnay. Am besten in geselliger und charismatischer Gesellschaft. Ich liebe alles was in meinen Augen „schön“ ist, ich bin durch und durch eine Ästhetikerin!
Meine Musikrichtung ist unterschiedlich, je nach Gefühlslage. Aber am liebsten höre ich Lieder von Xavier Naidoo, er ist meiner Meinung nach der BESTE Deutschsprachige Musiker unseres Landes. Mein Lieblingslied ist „ich kenne nichts, das so schön ist wie du“ hierzu singe ich auch gerne mal mit.
Ansonsten bin ich im Sommer gerne auf Elektro Festivals wie „Openbeatz“ und lasse meinem Körper freien Lauf. Urlaubsziele habe ich einige, demnächst soll es nach Mauritius gehen.

11.) Möchtest du noch etwas loswerden?
Bei einem persönlichen Interview gerne, liebe Grüße Nathalie

 
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | Michael Golinski

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer