section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Logos bleiben 2018 in der Mode allgegenwärtig!
Zur Freude der Käufer ist Logomania nun wieder überall präsent und bietet einfache, leicht zu tragende Kleidungsstücke an, die neue Ideen durch den Namen oder das Symbol einer bekannten Marke ersetzen. Und auch für die kommende Saison werden wieder Logos gezeigt. Ganz klar, Logos sind Teil einer andauernden Retro-Bewegung - ein Flashback zur Logo-Besessenheit der 80er und 90er Jahre.
In den 90ern gehörte das Protzen mit Logos zum guten Geschmack, der Trend hatte seinen Zenit allerdings schnell überschritten. Einen neuen Aufschwung bekam Logomania durch das Revival der Sportmode und den 90ies-Trend der vergangenen Saisons.

Denken wir an die Tommy Hilfiger Crop-Tops und Sweater, die in Sachen Markenzeichen-Overload eher ein Wegweiserals ein tatsächliches Kleidungsstück waren. Bei Louis Vuitton zum Beispiel ging man für den Herbst eine Kooperation mit der Skateboardmarke Supreme ein und zeigte deren Logo in Kombination mit dem legendären LV auf Bauchtaschen, Tüchern und Co. Zum Rantasten sind kleine Accessoires wie Gürtel oder Taschen perfekt. Auch klassische Sweatshirts oder weisse T-Shirts mit Print sind toll. Kombiniert mit hübschen Sneakers und einer hellen Jeans mit hohem Bund und geradem Bein ist der Sommerlook perfekt. Die Reaktionen: Instagram flippt aus, die Marken sind in aller Munde und die Teile oft gleich ausverkauft.



Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben