section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bereits zum sechsten Mal feiern wir das große Finale von FACE AND FASHION. Neben einer Bühnenshow mit vielen Liveacts, Mode und mitreißender Musik steht die Wahl der FACE AND FASHION Gewinner im Zentrum des Programms. Von 2019 bis 2021 suchen wir für jede Ausgabe des filter-Magazins Frauen und Männer, die sich über ein professionelles Shooting und eine Bilderstrecke im filter Magazin freuen dürfen. Sie können dann im Finale abstimmen, wer das FACE AND FASHION Finale 2020/21 gewinnt.


Deshalb nutzen wir nochmal die Gelegenheit und stellen hier, in einem kurzen Interview, unsere Kandidaten nach und nach noch einmal vor. Diesmal mit der amtierenden Miss Regensburg Sina M., die das Shooting bei 30 Grad professionell meistern konnte.

1.) Wie bist du auf FACE AND FASHION aufmerksam geworden und wieso hast du dich beworben?
Ich war letztes Jahr als Zuschauerin dabei und fand den Abend unvergesslich schön. Wir hatten sehr viel Spaß beim Zusehen! Ein paar Monate drauf hat mir die liebe Anita geschrieben, ob ich nicht auch Lust hätte, selbst mitzumachen! Dadurch, dass ich unheimlich gerne modele und mich Mode total interessiert, war ich gleich begeistert und bin nun Teil von Face and Fashion!

2.) Warum solltest gerade du Sieger werden?
Es wäre mir eine große Freude, FACE AND FASHION Siegerin zu werden, weil ich mich sehr für Fashion interessiere und mich in meiner Freizeit auch viel mit dem Thema auseinander setze und ich zusätzlich gerne und viel modele.

3.) Was würdest du tun wenn du das FACE AND FASHION Finale gewinnen solltest?
Ich freue mich sehr, dass ich überhaupt bei FACE AND FASHION dabei sein darf, aber gewinnen wäre natürlich noch ein Highlight. Ich wäre unheimlich stolz, würde mich sehr freuen und mein Bestes geben!

4.) Wie würdest du deinen Typ und deinen Stil beschreiben?
„Style is a way to say who you are without having to speak“ Das Motto trifft es bei mir ganz gut. Ich würde mich selbst so beschreiben, dass ich mich je nach Situation anpassen kann, mir jedoch selbst immer treu bleibe. Das ist auch in meinem Kleidungsstil deutlich sichtbar. Ich style mich unfassbar gerne im Streetstyle: locker, lässig mit Sneaker und Hoodie. Ich liebe es aber auch sehr, Kleider und Röcke mit Stiefelletten oder Sandalen zu tragen. Meistens bin ich ungeschminkt oder sehr natürlich gestylt. Aber für besondere Anlässe kleide ich mich super gerne schick und schminke mich auch gerne. Ich variiere also je nach Anlass zwischen klassisch, elegant, sportlich, casual und feminin. Charakterlich lebe ich nach dem „Good-Vibes“ - Stil, bin immer positiv gestimmt, für jeden Spaß zu haben und offen für Neues.



5.) Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?
Die Frage selbst zu beantworten ist etwas schwierig, weil das nur Vermutungen wären, also habe ich ein paar Freunde gefragt. Seht selbst:
Beste Freundin- S.: „Ich schätze am meisten, dass ich mit dir über alles reden kann und ich dir alles erzählen kann, ohne dass ich mir dämlich vorkomme. Außerdem, dass mit dir nicht alles so ernst ist und wir einfach Spaß haben können und Quatsch machen können. Und am allermeisten schätze ich, dass unsere Freundschaft auch nach 10 Jahren immer besser wird!“N.: „Du hast immer ein offenes Ohr, bist zuversichtlich und immer gut drauf! Mit dir muss man einfach immer lachen!“
B.: „Ich schätze an dir, dass du super sympathisch, nett und lustig bist. Du hast eine gute Art von Humor- nicht zu trocken.“

6.) Hast du Vorbilder, falls Ja welche und warum? / Wen bewunderst du und warum?Tatsächlich nein. Ich finde jeder sollte sein eigenes Vorbild sein und danach leben, wie man selbst sein will und sich nicht von außen beeinflussen lassen.

7.) Hast du bereits länger Erfahrung mit dem „Modeln“?Ja. Ich bin amtierende Miss Regensburg, wodurch ich auch schon einiges an Modelerfahrung gesammelt habe. Außerdem modele ich neben meinem Studium unheimlich gerne. Dabei liebe ich Fotoshootings und den Laufsteg.

8.) Was an der Modelbranche gefällt dir weniger oder wäre für dich verbesserungswürdig?Man wird als Model oft nur als „Objekt“ gesehen und auch dementsprechend behandelt. Ich habe zum Glück damit noch keine negative Erfahrung gemacht. Mir macht das modeln unheimlich viel Spaß und daran wird sich auch so schnell nichts ändern!

9.) Erzähle uns mehr von Deinen Favoriten wie z.B. Essen, Vorlieben, Musikrichtung, Urlaubsziele etc.Mein Lieblingsessen ist mit Abstand Schnitzel. Schnitzel mit Bratkartoffeln und Preiselbeeren. Schon immer und wird’s auch immer bleiben. Ich habe den Spitznamen „Schnitzelsina“ nicht umsonst bei meinen Freunden.Ich liebe Hunde über alles. Ich habe selbst einen Hund namens Balisto und er ist mein Ein und Alles. Neben meinem Studium der Medien- und Kulturwissenschaften arbeite ich in einer Werbeagentur, weil ich mich total gerne mit Design, Fotografie und  Social Media auseinander setze. Des Weiteren betreibe ich seit 18 Jahren Rollkunstlauf, gehe gerne ins Fitnessstudio und fahre Wakeboard und Snowboard.

10.) Möchtest du noch etwas loswerden?Ich freue mich sehr bei FACE AND FASHION dabei sein zu dürfen! Und bin gespannt, ob und wann die Show stattfindet und freue mich auf alles was noch kommt! :)
Bildquelle: bigstockphoto.com |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer