section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bereits zum sechsten Mal feiern wir das große Finale von FACE AND FASHION. Neben einer Bühnenshow mit vielen Liveacts, Mode und mitreißender Musik steht die Wahl der FACE AND FASHION Gewinner im Zentrum des Programms. Von 2019 bis 2022 suchen wir für jede Ausgabe des filter-Magazins Frauen und Männer, die sich in einem professionellen Shooting und eine Bilderstrecke im filter Magazin unter Beweis stellen dürfen. Das Galapublikum kann im großen Finale abstimmen, wer schließlich das FACE AND FASHION Finale im Jahr 2023 gewinnt.

Deshalb nutzen wir nochmal die Gelegenheit und stellen hier, in einem kurzen Interview, all unsere Kandidaten nach und nach noch einmal vor. Diesmal mit der lieben Alyona.

1.) Wie bist du auf FACE AND FASHION aufmerksam geworden und wieso hast du dich beworben?
Ich bin auf FACE AND FASHION durch das filter-Magazin aufmerksam geworden und wollte mich auch unbedingt auf dem Cover sehen.

2.) Warum solltest gerade DU Sieger/-in werden?
Weil ich für die Modelbranche gut geeignet bin und mir das sehr viel Spaß macht.

3.) Was würdest du als Erstes tun, wenn du das Finale gewinnen solltest?
Mich im Bereich der Shootings und auf dem Laufsteg intensiv weiterbilden, um später mit großen Marken und Labels zusammenzuarbeiten.

4.) Wie würdest du deinen Typ und deinen Stil beschreiben?
Sexy, elegant, aber manchmal auch konservativ – und ein bisschen verrückt.



5.)
Was sind deine Hobbys und wie gestaltest du deine Freizeit?
Meine Hobbys sind Fitness, Lesen und Videoerstellung für Instagram-Reels mit Mode-Content.

6.) Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?
Meine Zuverlässigkeit, Offenheit und Großzügigkeit.

7.) Hast du Vorbilder, falls Ja welche und warum? / Wen bewunderst du und warum?
Ich habe keine bestimmten Vorbilder, aber ich schätze und bewundere die Menschen sehr, die in der Modelbranche, in der Filmbranche und im gesamten Medienbereich aktiv und bekannt sind und versuchen, unsere Welt durch Umweltaktionen und Spenden zu verändern.

8.) Hast du bereits länger Erfahrung mit dem „Modeln“?
Ja, bereits seit über zehn Jahren.

9.) Was an der Modelbranche gefällt dir weniger oder wäre für dich verbesserungswürdig?
Dass man oft als Modeln als Beruf nicht so ernst sieht und denkt, dass jede Frau die über 1,75 Metern groß und schlank ist und ein hübsches Gesicht hat, sofort Model werden kann. Das Allerwichtigste in dem Bereich aber sind – was leider viele nicht schätzen – Selbstdisziplin, Selbstbewusstsein, Zielstrebigkeit und natürlich Belastungsfähigkeit, sowohl psychisch als auch körperlich.

10.) Erzähle uns mehr von Deinen Favoriten wie z.B. Essen, Vorlieben, Musik, Urlaubsziele etc.
Ich esse meist vegetarisch und kalorienarm, aber ab und zu muss ein Steak oder Pasta am Tisch sein.
Bei meinen Urlaubszielen bevorzuge ich allgemein warme Orte und Länder, insbesondere im Winter. Strandurlaub hat für mich die größte Priorität und deswegen würde ich gerne mal auf die Bahamas, Malediven oder Bali reisen. Aber selbstverständlich möchte ich auch mal große Städte bereisen, so wie New York, Tokyo oder Rio de Janeiro.

11.) Möchtest du noch etwas loswerden?
Ich bedanke mich für die Teilnahme bei FACE AND FASHION und wünsche allen Kandidat:innen ganz viel Erfolg!


RNRed
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | Michael Golinski

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben